Verwendung von Cookies:
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für personalisierte Inhalte, Analysen und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x

Leasing, der steuerliche Vorteil ...

Gerade der steuerliche Vorteil für den Gewerbetreibenden liegt auf der Hand. Als Betriebsausgaben sind Leasing-Raten voll absetzbar. Bedingung ist, dass das Leasing-Objekt dem Leasinggeber zugeordnet wird.

Gerade bei hochpreisigen Artikeln entsteht somit ein, für den Unternehmer größerer finanzieller Handlungsspielraum zu Gunsten wichtiger kaufmännischer Entscheidungen wie zum Beispiel dem Wareneinkauf. Ihr Liquiditätsverlust wird damit extrem minimiert.

Durch den Erwerb von neuen Artikel, bzw. Artikel mit Preisvorteilen aus Ausstellungen ist zudem die Reparaturanfälligkeit vermindert und die Wartungskosten halten sich somit in einem überschaubarem Rahmen.

Die parallele Nutzung des Leasing-Objektes zu den anfallenden Leasingraten wird sofort zum Vorteil, egal ob Sie nur mit der Zeitersparnis rechnen oder eine produktive Arbeit, wie zum Beispiel aus einer Dienstleistung heraus, Anderen in Rechnung stellen.

Weiter Informationen zum Bereich Leasing erhalten Sie
unter FREECALL 0800 350 30000