Verwendung von Cookies:
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für personalisierte Inhalte, Analysen und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
x

Postausgangsmöbel

Postausgangsmöbel

Der Postausgang ist die zeitversetzte Antwort auf den Posteingang...
Die Sortierung der Ausgangspost lässt sich unterteilen in regelmässige Empfänger - z.B. Sammelpost an Vertreter, Niederlassungen oder Grosskunden -, und der individuellen Post wie Angebote, Rechnungen und Dokumente. Nach dem Kuvertieren und Wiegen wird die Post nach Portowerten klassifiziert.

Je nach der Struktur des Unternehmens werden für die Postempfänger unterschiedlich grosse Sortieranlagen zur Sammlung der Ausgangspost eingerichtet.

Die swissmail-Sortieranlagen sind modular aufgebaut und lassen sich so jederzeit erweitern oder wieder verkleinern. Während des Sortierens kann die Fachhöhe mit einem Handgriff der Postmenge angepasst werden.

Mit richtiger Portoklassifizierung lässt sich viel Geld sparen...
Die Sortierung nach Portowerten und Versandarten vor dem Frankieren rationalisiert und verkürzt die Arbeiten beim Postausgang.Die klassifizierte Ausgangspost läuft zügig, ohne unnötiges Umstellen der Postwerte durch die Frankiermaschine. Das schont die Maschine und spart Zeit. Fehlerhaftes Frankieren mit zu hohen oder zu niedrigen Portowerten wird auf ein Minimum reduziert.Die Kombination von swissmail-Arbeitstischen mit Materialunterschrank und Sortieraufbau mit Stellplatz für Briefwaage und Frankiermaschine bilden einen ergonomischen und übersichtlichen Postausgangsarbeitsplatz.

Postausgangsmöbel

Schwingungsfreie Tische für die Postverarbeitungsmaschinen...
Der Einsatz von Postverarbeitungsmaschinen wie Brieföffner, Waage, Kuvertierer oder Frankierer erleichtern und verkürzen die Bearbeitung der Tagespost.

Für das störungsfreie Arbeiten der Maschinen bilden swissmail-Tische stabile und schwingungsfreie Stellplätze. Die Tische lassen sich auf eine günstige Arbeitshöhe einstellen. Zusätzlich werden die Tischplatten genau waagerecht einjustiert.

Die Unterbauten bilden grosszügig Platz für die Lagerung von Maschinenzubehör, Werkzeug und Verbrauchsmaterialien. Der Anbau von Brücken vergrössert die Arbeits- und Ablagefläche.

Die swissmail-Tische sind schwerlastfähig und auch für grosse Maschinen geeignet.

Pakete in der Poststelle...
Die Bearbeitung von Paketen ist ein raum- und platzintensiver Bereich, wenn keine separate Expedition eingerichtet ist. Für das Ein- und Auspacken von Paketen werden zusätzliche Arbeitstische verlangt, die eine Trennung zur Briefpost sicherstellen. Die Nutzung von swissmail- Arbeitstischen als Packtische rationalisiert das Ein- und Auspacken:

  • ergonomische Arbeitshöhe durch Höhenverstellung der Tische
  • Kartonage- und Verpackungsmaterial lagert unterhalb der Tischplatte auf offenen Zwischenböden oder in verschliessbaren Unterschränken
  • höhenverstellbare Brücken erweitern die Arbeits- und Ablagefläche
  • Nirosta- bzw. Edelstahl-Arbeitsflächen halten extremsten Verkratzungen stand
  • Die Pakete lassen sich direkt auf die Waage schieben, die höhenverstellbaren Tische bilden mit der Waage eine Fläche


Postausgangsmöbel

Der Schreibtisch - ein wichtiger Arbeitsplatz in der Poststelle...
Die täglichen Schreibarbeiten in einer Poststelle sind umfangreich. Es müssen Sendungen ein- und ausgetragen werden, Einschreiben müssen erfasst werden, Portokosten sind dem Versender zuzuordnen und vieles andere mehr.

Zur Erledigung dieser Aufgaben brauchen die Mitarbeiter einen persönlichen Arbeitsplatz.

Die Schreibtische können zudem als Arbeitsflächen genutzt werden, zum Beispiel für Versandaktionen.

Ausgerüstet mit Unterbau oder Rollcontainer, bilden die swissmail-Tische praktische Arbeitsplätze, die sich harmonisch in das Gesamtbild der Poststelle einfügen. Mit ihrer Arbeitshöhe und Höhenverstellung erfüllen sie die Normen für Büromöbel.

Weitere individuelle Links zu Poststellen/ -Planung: